Aktuelles

Januar 2022

 

Tierarzneimittelgesetz

 

Am 28.02.2022 tritt das neue Tierarzneimittelgesetz in Kraft. Leider bringt das auch eine Einschränkungen für uns Tierheilpraktiker und Tierhalter mit sich. Zum Beispiel ist es uns nur noch erlaubt, Homöopathika mit der Bezeichnung "ad us vet" für die jeweilige Tierart anzuwenden oder zu empfehlen. Auch Blutegeltherapien sind uns nicht mehr erlaubt.

WICHTIG!!! Dieses gilt auch für sie als Tierhalter und Besitzer. Ein Nichteinhalten gilt als Ordnungswidrigkeit!!!

Bestimmte Therapieformen sind nur noch durch Tierärzte möglich, oder durch Verschreibung vom behandelnden Tierarzt durchführbar. Ich stehe mit einigen Tierärzten im Kontakt um weiterhin, im großem Umfang, ihre Tiere ganzheitlich behandeln zu können. Um endgültige Lösungen zu finden, bedarf es allerdings noch Zeit, da sich keiner sicher ist, wie eine rechtlich erlaubte Lösung aussehen könnte. 

Die große Hoffnung besteht natürlich darin, dass dieses beschlossene Gesetz nochmal gekippt wird.

Ich halte sie auf dem Laufenden, sobald es Änderungen gibt. 

 

Die Behandlungsformen, die sie auf meiner Webseite finden, stehen ihrem Tier in vollem Umfang zur Verfügung. 

(die Blutegeltherapie hat einen gesonderten Vermerk)

 

 


28.12.2021

 

Liebe Kunden,

aus aktuellem Anlass möchte ich ihnen ein paar Infos zukommen lassen.

 

Ich habe eine mobile Praxis, das heißt, ich komme zu ihnen nach Hause (Hundebehandlung) oder in den Stall (Pferdebehandlung)

 

 

Ich bin vollständig geimpft und teste mich trotzdem regelmäßig mehrmals in der Woche um das Risiko einer Infektion und Verbreitung so gering wie möglich zu halten.  

Sprechen sie bitte Termine auch mit dem Stallbetreiber ab. An einigen Ställen ist zur Zeit das Betreten betriebsfremder Personen untersagt, oder bei 2-G-Plus Regelung ein offizieller Test aus einem Testzentrum erforderlich.

 

Bei offizieller Testpflicht brauche ich diese Information bei Terminvereinbarung um im Testzentrum einen Termin machen zu können

 

Natürlich halte ich mich streng an die vorgeschriebenen Hygieneregeln und komme zu jedem Termin ohne gesundheitliche Probleme.

 

 

 

Leider pausieren unsere Vierbeiner in dieser Situation nicht mit gesundheitlichen Problemen.

Natürlich stehe ich ihnen weiterhin, für ihre Tiere, mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

 

Rufen sie mich gerne an und informieren sie sich bei mir.

 

Bis dahin, passen sie auf sich auf und bleiben sie gesund!

 

 


 

 24.09.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort ist bei mir EC- Kartenzahlung möglich. 

 

 


Weihnachten 2020

 

Ich wünsche meinen Kunden, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Ein sehr ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Es wurde viel gelacht, aber leider auch viel geweint.

Es gab große Sorgen, aber auch viel Hoffnung.

Es gab einige Rückschläge, aber auch viele neue Türen, die sich geöffnet haben.

 

Ich bedanke mich für euer Vertrauen und freue mich, im neuen Jahr eure Tiere mit neuen Behandlungsmöglichkeiten unterstützen zu können.

 

Auch zwischen den Tagen bin ich natürlich für euch zu erreichen.

 

Genießt die Zeit mit der Familie und euren Vierbeinern.

 

Eure Tierheilpraktikerin

 

Christina Lewandowski-Höfer

 


Ich wünsche meinen Kunden und Interessierten meiner Arbeit einen guten Start ins neue Jahr.

Ich möchte mich ganz herzlich für euer Vertrauen bedanken. 

Startet gesund und munter mit euren Vierbeinern in das Jahr 2020. 


.... falls es doch mal gesundheitliche Probleme gibt, dürft ihr euch gerne melden. 😉


Verschenkt "tierische" Gesundheit

 

Möchtet ihr euren Lieben eine Freude machen? 


Ab sofort könnt ihr bei mir Gutscheine in beliebiger Höhe erwerben.


Neben einem Gesundheitscheck könnt ihr euch hier auf meiner Homepage über meine Behandlungsschwerpunkte informieren.



Am Donnerstag den 14.02.2019 erschien dieser nette Bericht in unserer örtlichen Zeitung. 

 

Sehr nett geschrieben. 

 

Die kleine Snoopy wohnt nun seit dem 03. Februar bei uns und entwickelt sich prächtig. 

 

Bei dem schönen Wetter darf sie nun auch mit raus und die Sonne genießen  


29.09.2018

Vielen Dank dem Team des Neuenrader Infohefts "Kuck mal".